Gästebuch

Kommentare: 13
  • #13

    Thomas (Samstag, 16 November 2019)

    Hallo

    Wie so häufig wird unser Leben durch Rezensionen und Vorerfahrungen anderer gelenkt. Daher verfasse ich hier eine erneute Rezension, um euch eure Entscheidung zu erleichtern.

    Mein Audi S6 war TÜV-fällig und musste dort auch vorgeführt werden. Die Durchsicht ergab, unter anderem 1 ausgeschlagener Spurstangenkopf, 1 defekte Achsmanschette außen und 2 festsitzende Bremssättel. Weiter wollte ich das KW Gewinde und die neu erworbenen Lemförder Querlenker für die Vorderachse verbaut haben.
    Nach einem ausführlichem Gespräch und gegenseitiger Abstimmung habe ich mich dazu entschieden alle Querlenker vorne zu tauschen.

    Da für das Fahrwerk eh einiges raus musste, wurden direkt alle 4 Achsmanschetten (außen Silikon) vorne erneuert, beide Federbeinlager, beide Spurstangenköpfe, alle 4 Bremssättel überholt. Hinten wurden die defekten defekten Buchsen der Querlenker durch PU - Buchsen ersetzt, damit die anschließende Achsvermessung auch professionell und zu 100 Prozent durchgeführt werden konnte.
    Es wurde alles professionell ausgetauscht, repariert und erneuert.
    Der fällige Ölwechsel wurde auch durchgeführt.

    Bis dato läuft alles ohne Probleme.

    Wieder rundum zufrieden.
    Menschlich und fachlich TOP

    Mach weiter so.

  • #12

    Dr. Spätsommer (Montag, 04 November 2019 07:10)

    Den Hubraumschmiedemeister kenne ich schon seit seiner Pubertät. Sein Vater, ein großartiger Mechaniker ist ein Freund von mir. Leider verloren der Hubraumschmiedemeister und ich uns aus den Augen- der „Karriere“ wegen.
    Nach einer Ausfahrt mit dem Vesparoller verlor dieser auf einmal Wasser.
    Hilfe musste her. Da der großartige Mechaniker aktuell keine Vakanzen hatte verwies er mich auf seinen, mir bekannten Zögling... und das war sehr gut.
    Der Hubraumschmiedemeister habe mittlerweile mehrere verschiedene Fabrikate kennengelernt und „be“schraubt. Vespas waren noch nicht so viele dabei aber „Verbrennungsmotor ist Verbrennungsmotor“.
    Kurzer versierter Blick und klar war das Leck an der Fußdichtung des Aggregats sei ursächlich für die Minderung des Kühlflüssigkeitsstands.
    Nach Trennung des Motors vom Chassis nahm sich der Hubraumschmiedemeister dem Dilemmer an. Nach wenigen Rücksprachen über meine Wünsche und die Möglichkeiten unter Berücksichtigung meiner Geldbörse ging er fix ans Werk.
    Nach einigen Tagen bekam ich ein neu abgedichtes, leicht optimiertes Aggregat zum Preis, der mit erbrachter Leistung und super Ergebnis, zur Reimplantation Retoure.
    Nach Hochzeit gab es nur leichte Problemchen, die dem Alter der Vespa geschuldet waren und dann ebenfalls behoben wurden.
    Bislang legte ich das Jahr über mehrere tausend Kilometer mit der Vespa dauergrinsend zurück.

    Im weiteren Kontakt wurden noch Bremsanlage und der Kabelbaum optimiert. Ich bin über alle Maßen begeistert über die Kompetenz, Leidenschaft und Detailverliebtheit des Hubraumschmiedemeisters.

  • #11

    Sebastian (Sonntag, 19 Mai 2019 22:35)

    Letzte Woche war ich in der Hubraumschmiede gewesen und ich bin voll begeistert.
    Jetzt rollt mein e46 nach getauschter Koppelstange, Öl, Zündkerzen, Luft-, Öl- und Pollenfilter wieder entspannt über die Straßen.
    Ich komme auf jeden Fall wieder, den die fachliche Kompetenz und das Menschliche ist einfach top. Danke. Mach weiter so!

  • #10

    René F. aus L. in S (Donnerstag, 16 Mai 2019 16:52)

    Hallo Leute,

    in der Zeit vom 06. – 11.05.2019 stand mein Dicker, Audi A8L D3 4E – 4,2 Liter V8 (BFM) bei der Hubraumschiede, um dort einige Wartungsarbeiten und Reparaturen durchführen zu lassen.

    Diese waren:
    - Zahnriemenwechsel inkl. Wasserpumpe, Thermostat und allen Rollen + Spanner.
    Dabei kam es beim Tausch der Wasserpumpe zu größeren Problemen, die natürlich einen erheblichen, arbeitstechnischen Mehraufwand bedeuteten.
    Zwei Schrauben rissen ab.
    Diese mussten dann in mühseliger Kleinarbeit ausgebohrt und deren Gewinde durch HELICOIL – Gewindereparatursätze ersetzt werden.
    Die Arbeiten wurden von der Hubraumschmiede mit Ruhe und Gelassenheit zur Kenntnis genommen und erledigt!
    Ich konnte mich des Eindrucks nicht erwehren, dass dabei sogar eine gewisse Freude über die Herausforderung verspürt wurde.
    - Keilrippenriemenwechsel inkl. Spanner und Rollen.
    - Austausch des Wasserröhrchens.
    - Erneuerung der Unterdruckverschlauchung des Sekundärluftsystems.
    - Erneuerung der Verschlauchung der SWRA.
    - Umrüstung auf Stahlflexbremsleitungen.
    - Wechsel der vier Achsmanschetten der beiden Antriebswellen an der VA.
    - Wechsel der drei Klappenschlosszüge der Motorhaube.
    - Ölwechsel an den drei Differentialen.
    - Austausch der beiden Nockenwellenräder, da diese vom Vorgänger wohl arg „misshandelt“ wurden.
    - Wechsel der KW-Simmerings und diverser Kleinteile bzw. deren Ergänzung.
    - Dieselspülung des Motors mit anschließendem Ölwechsel.
    - Umbau des W12-Emblems am Frontgrill auf ein V8-Emblem.
    - Montage eines Spoilers an der Frontschürze.

    Alle diese Arbeiten wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit ausgeführt!
    Dabei arbeitete die Hubraumschmiede engagiert, kompetent und mit einer unglaublichen Detailverliebtheit, wie sie mir bis zum diesem Zeitpunkt noch nie begegnete!
    Ich erhielt fortlaufend per Telefongespräch, Mail und WhatsApp Informationen über den Fortschritt der Arbeiten an meinem Fahrzeug.
    Wenn neue Mängel zum Vorschein traten, erhielt ich umgehend eine Unterrichtung darüber!
    Auch wurde mir, wie sonst ja immer üblich, nicht in jedem Fall zur sofortigen Reparatur geraten.
    Nein, ich wurde detailliert über den Mangel aufgeklärt und dahingehend beraten, ob eine Reparatur sofort erfolgen müsse, oder was die Folgen wären, diese zu unterlassen bzw. sie zu verschieben.
    Des Weiteren konnte ich meinen A8 zum vereinbarten Termin wieder in Empfang nehmen.
    Keine Selbstverständlichkeit!

    Bisher war es bei mir auch immer so, dass nach einem längeren Werkstattaufenthalt, nicht nur anstehende Mängel beseitigt wurden, sondern danach neue Probleme auftauchten.
    Meist waren diese vor allem optischer Art.
    Mal da ein Kratzer mehr, mal dort nicht sauber und ordentlich gearbeitet.
    Zum Beispiel hatte ich nach einer Reparatur bei Audi mal einen großen Kratzer im Leder meines Lenkrads, was mich sehr wütend machte!

    Nicht so bei er Hubraumschmiede!!!
    Ich bekam meinen Dicken genau so wieder, wie ich ihn abgab, was ich persönlich, aufgrund meiner negativen Erfahrungen aus der Vergangenheit, nicht als selbstverständlich erachte.

    Zusammenfassend kann ich euch die Hubraumschmiede in jeder Hinsicht nur sehr empfehlen!
    Hier findet ihr Kompetenz, geballtes Fachwissen, Freude an der Arbeit und Detailverliebtheit an einem Ort vereint!
    Und das alles zu einem top Preis-/Leistungsverhältnis!

    Auf jeden Fall bin ich nicht zum letzen Mal dort gewesen!

    Gruß, René F. aus L. in S. (Germany)

  • #9

    Bernd (Donnerstag, 18 April 2019 11:25)

    Chapeau.
    Kann mich meinen Vorredner nur anschließen.
    Auch ich habe mich mit meinem Wagen sehr gut aufgehoben gefühlt.
    Es wurde sehr kurzfristig eine Große Inspektion durchgeführt! Darüber hinaus wurden diverse Schwachstellen gleich besprochen und mit beseitigt.
    Kompetenz , Erfahrung, Ehrlichkeit und eine hohe Detailverliebtheit zeichnen die Hubraumschmiede aus. Zudem ein sehr netter, freundlicher Kollege.
    Findet man heute leider zu selten und erst nach langem Suchen und Probieren, nach tlw. bitteren Erfahrungen.
    Ich kann deswegen die Hubraumschmiede uneingeschränkt weiterempfehlen und werde wieder kommen.
    Mittlerweile ist mein anderes Fahrzeug auch fertig und werde es demnächst in Empfang nehmen. ;-)
    Also bis demnächst und weiterhin viel Erfolg.

  • #8

    Thomas (Donnerstag, 11 April 2019 20:59)

    All das was hier steht ist auch 1 zu 1 das, was man hier geboten bekommt. Keine alltäglichen Arbeiten, sondern speziell auf das Fahrzeug abgestimmte Reparaturen, mit Liebe zum Detail. Absolut mein Fall.
    Als ich meinen (vermeintlich technisch einwandfreien) S6 4B kaufte, ging es schon mit den ersten Problemen los. Wasserverlust. Der ursprüngliche Verkäufer wusste natürlich nichts davon und hat, trotz Versprechen beim Verkauf, bei etwaigen Mängeln den Wagen instandzusetzen, sein Wort nicht gehalten.
    Glück im Unglück. Ich habe die Hubraumschmiede kennengelernt, da ich mich der Reparatur selbst annehmen wollte.
    Letztendlich habe ich mich dazu entschieden den Wagen in die Hände von der Hubraumschmiede zu geben. Das erste Treffen war der absolute Hammer. Viel Wissen, Sympathie und Detailverliebtheit kam mir entgegen.
    Es wurden alle Arbeiten vorbesprochen und zeitnah wurde mein Auto in die Hände der Hubraumschmiede übergeben. Ich habe es keine Minute bereut und ich bin auch sehr Detailverliebt und drücke nicht jedem mein Auto in die Hand. Absolutes Vertrauen.
    Perfekte Arbeit zu fairen Preisen. Absolute Transparenz. Bei etwaigen Reparaturen, die bei der eigentlichen Reparatur hinzukommen, wird man sofort in Kenntnis gesetzt und kann dann entscheiden.

    Eine absolute Empfehlung. Ich war nicht das letzte Mal hier, das steht fest.

    Weiter so!

  • #7

    Andreas S (Dienstag, 26 März 2019 04:08)

    Detailverliebtheit ist in der Hubraumschmiede Program. Und das ist auch gut so. Fachwissen und Sorgfalt ist durch nichts zu ersetzen. Und genau dieses wird hier geboten. Kompetenz und die liebe zum Auto. Ich bin sehr froh, die Hubraumschmiede gefunden zu haben. Hier ist man sehr gut aufgehoben, mit seinem Liebling. Und, es geht nicht nur um den schnöden Mammon, sondern um ein Auto, das von seinem Besitzer geliebt wird, und erhalten werden soll. Es gibt ausführliche Erklärungen, zu den Arbeiten die ausgeführt werden sollen, und klare Kostenangaben. Sollten sich weitere Defekte während der Reparatur zeigen, wird sofort Telefonische rücksprache gehalten. Ich kann die Hubraumschmiede nur empfehlen. Fachlich und Menschlich mega. Man fühlt sich einfach gut aufgehoben,und vor allem Verstanden. Die Ergebnisse sprechen für sich.

  • #6

    Christian B. (Freitag, 22 Februar 2019 05:10)

    Auch ich möchte meine Erfahrungen mit der Hubraumschmiede kund tun. Vor einigen Jahren über eine FB A8 D2 Gruppe kennengelernt und inzwischen ist daraus eine gute Freundschaft entstanden.
    Ich bin froh dich kennengelernt zu haben und vor allem ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass man immer einen Ansprechpartner hat, wenn es ans Eingemachte geht.
    Bleib dir treu und sei stolz auf dein Handwerk.

    Grüße aus dem Sauerland, Kumpel!

  • #5

    Daniel M. (Samstag, 16 Februar 2019 01:22)

    Von der Auftragvergabe bis zum Abholen vom Fahrzeug hat alles "bestens" geklappt. Mein Audi S8 D2 war zum Zahnriemenwechsel, Umbau auf originale Heckklappe und für die Tüvabnahme bei der Hubraumschmiede. Alle Aufgaben wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt. Kleinere Mängel am Fahrzezg die bei der Demontage noch aufgefallen sind, wurden nach telefonischer Rücksprache auch Instandgesetzt bzw. repariert.
    Ich fahre jetzt seit 28 Jahren Auto und in dieser Zeit ist mir noch nie so ein Fachmann begegnet, der mit so viel Fachwissen an Fahrzeugen arbeitet. Ich kann die Hubraumschmiede mit bestem Gewissen weiter empfehlen.
    Vielen Dank!

  • #4

    Pascal Dortmund (Freitag, 15 Februar 2019 13:21)

    Hier mal ein dickes Kompliment für die immer sorgfältige und erstklassige Arbeit an meinem "Dicken" ( A8/D3) ! Immer wieder gerne zu Besuch in der Werkstatt. Auf weitere 100000km Wartung und Service!

  • #3

    Sascha (Donnerstag, 14 Februar 2019 18:49)

    Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für die schnelle Hilfe, die kompetente Beratung und die angenehme Zeit. Ich komme gerne wieder (dann aber mit Termin) und wünsche der Hubraumschmiede super Erfolg!

  • #2

    Oliver (Freitag, 01 Juni 2018 11:47)

    Du hast sowohl meinen A6 4.2 wunderbar betreut wie auch mein Audi Cabriolet.
    Die Umbauten sind in liebevoller Detailtiefe durchgeführt.
    Gut, dass es noch einen Enthusiasten wie Dich gibt!

  • #1

    Chris (Donnerstag, 29 März 2018 09:59)

    Das erste Mal bei der Hubraumschmiede - und es wird definitiv nicht das letzte Mal gewesen sein.
    Nach genauer, vorheriger telefonischer Absprache wurde mein "Dicker" inspiziert und in meinem Beisein wieder fit gemacht.
    Fachwissen und Sorgfalt bei der Reparatur , wie man es nur selten erlebt.
    Ein angenehmer Mensch, schöne Schrauberstunden und die Gewissheit, seinen Wagen in guten Händen zu wissen...ich bin zufrieden!
    Freue mich auf weitere Optimierungen und Lehrstunden.